US Cars since 1979

Unternavigation

Offizieller Partner von

Cadillac Logo
Chevrolet Logo
Corvette Logo
Ford Logo

Hauptnavigation

Newsletter

Immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Die heißeste Schlange in Deutschland

Der US Car Spezialist GeigerCars.de hat die neueste amerikanische Version der Dodge Viper in München

Ausgesprochen imposant sind die aktuellen Eckdaten dieses besonderen „Reptils“:

8,4 Liter Hubraum verteilt auf 10 Zylinder bringen jetzt 612 PS (rund 100 PS mehr als die „deutsche“ Version) und 760 Nm Drehmoment. Durch das Dana Hydra-Lok Sperrdifferential kommt diese Ur-Kraft auf die 19 Zoll großen Hinterräder mit Hochleistungsreifen in der Dimension 345/30 ZR19. Im Zusammenspiel mit der neuen Zwei-Scheiben-Kupplung, den nun knackig einrastenden Gängen im 6-Gang Tremec T56-Getriebe, fällt nach 3,6 Sekunden bei der Beschleunigung aus dem Stand die 100 km/h Marke. Der Vortrieb endet bei einer Vmax von 325 km/h. Das Motorsport Know how der Chrysler Tuning Division SRT (Street and Racing Technology), unterstützt von McLaren Performance Technologies, machte diese Werte – die strengen US-Abgasnormen werden dabei eingehalten – möglich.

Dafür haben „ihr“ die Macher aus Detroit im Werk Auburn Hills auch das zuvor kritisierte nervöse „Schwänzeln“ des Hecks abgewöhnt. Denn: das Fahrwerk der schnellsten Schlange präsentiert sich dafür ebenfalls entsprechend überarbeitet.

Auch hier flossen die Erfahrungen aus dem Motorsport direkt ein. Einzelradaufhängung mit doppelten, aus Aluminium gefertigten Dreiecks-Querlenkern oben und unten, an der Vorder- wie der Hinterachse, kombiniert mit Gasdruck Stoßdämpfern und neuen Querstabilisatoren (u.a.) haben der „Giftschlange“ jetzt Manieren beigebracht.

Und die Brembo Festsattel Bremsanlage mit Bremsscheiben in Kleinwagen-Reifen Größe von 14 Zoll bringt, falls nötig werdend auch mit ABS-Eingriff, die rund 4,5 Meter lange, optisch ausgesprochen spektakuläre Schlange aus 60 Meilen (96,5 km/h) nach 30,5 Metern wieder zum Stillstand.

Damit sind die elektronischen „Helfer“ bereits abschließend aufgelistet.

Die von GeigerCars.de importierte Viper 2008 ist und bleibt die ultimative Fahrmaschine für aktive Piloten.

Optisch präsentiert sich die aktuelle „Schlange“ in dem für sie passenden Outfit. Besonders auffällig sind die größere Lufthutze und die Belüftungslamellen in der Motorhaube.

Die potentiellen neuen „Schlangenbeschwörer“ können jetzt auch neue Lackierungen wählen, die sich mit den bekannten zweifarbigen Rennstreifen kombinieren lassen.

Xenon-Scheinwerfer, mehrstufig auslösende Airbags, verstellbare Pedalerie und Reifendrucküberwachung sind einige der serienmäßigen aktiven wie passiven Sicherheits-Features.

Im Innenraum ermöglichen beispielsweise eine Auswahl von Blenden für Instrumententräger und Mittelkonsole weitere attraktive Individualisierungsmöglichkeiten.

München, 16.07.2008

 

Datenblatt Viper GeigerCars.de

Geiger holt die heißeste Giftschlange nach Deutschland

Motor: Frontmotor, längs eingebaut

Konstruktion: Block aus 356-T6-Alu-Legierung mit eingegossenen Laufbuchsen aus

Gusseisen und Zylinderköpfen aus Alu-Legierung

Zylinderzahl: 10

Bauart: 90°-V-Motor

Spezifische Leistung in kW/PS: 450 kW / 612 PS bei 6100 U/min

Maximales Drehmoment: 760 Nm bei 5.000 U/min

Vmax: 325 km/h

0-100km/h: 3,7 Sek.

Hubraum: 8377 ccm

Bohrung: 103,4 mm

Hub: 100,6 mm

Ventile pro Zylinder: 2, hängend;

variable Ventilsteuerung (VVT-Variable Valve Timing),

mit hydraulischen Rollenstößeln zum Ventilspielausgleich,

seitliche Nockenwelle (OHV)

Verdichtungsverhältnis: 9,6 : 1

Ölinhalt Motor: 9,9 l

Kühlsysteminhalt: 15,9 l

 

Kraftübertragung:

Antriebsart: 2 WD – Hinterachse via Zweischeibenkupplung

6-Gang Schaltgetriebe, Differentialsperre

Getriebeübersetzungen:

1. Gang: 2,66

2. Gang: 1,82

3. Gang: 1,30

4. Gang: 1,00

5. Gang: 0,74

6. Gang: 0,50

 

Fahrwerk:

Radaufhängung vorn: Doppelquer/(Dreiecks)lenker aus Aluminium (oben & unten), Schraubenfeder, Gasdruck-Stoßdämpfer, Querstabilisator

Radaufhängung hinten: Doppelquer/(Dreiecks)lenker aus Aluminium (oben & unten),

Schraubenfeder, Gasdruck-Stoßdämpfer, Querstabilisator

Spurweite vorn: 1469 mm

Spurweite hinten: 1547 mm

ESP: nein

Geschmiedete und polierte Alu-Räder:

Rädergröße: vorn 10 x 18 Zoll, ET 50,8 mm Hinten: 13 x 19 Zoll, ET 71,1 mm

Reifendimension: vorn: 275/35 ZR 18 Hinten: 345/30 ZR 19

Reifen – Runflat – mit Notlaufeigenschaften und Reifen Druck Kontrollsystem

 

Bremssystem:

Vorn: Brembo Vierkolben-Festsattel-System mit ABS, Bremsscheiben-Durchmesser

14 Zoll = 35,5 cm / Dicke 3, 2 cm, innenbelüftet

Hinten: Brembo Vierkolben-Festsattel-System mit ABS, Bremsscheiben-Durchmesser

hinten: 14 Zoll = 35,5 cm / Dicke 3,2 cm, innenbelüftet, Feststellbremse mit

Einkolben-Schwimmsattel

 

Karosserie:

Art: Sport -Coupe, Zweisitzer, Stahlrohr-Gitterrohr-Rahmen mit zentralen Trägern – Karosserie aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) – im SMC Verfahren hergestellt.

Luftwiderstandsbeiwert cW: 0,39

Länge / Breite / Höhe: 4458 x 1910 x 1209 mm

Radstand: 2510 mm

Wendekreis links / rechts: 12,34 m

Gewichtsverteilung vorn/hinten: 49,5 / 50,5 %

Leergewicht: 1560 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 1740 kg

Zuladung: 180 kg

Kofferraumvolumen: 240 l

Anhängelast: nicht empfohlen

 

Innenraum:

Kopffreiheit: 926 mm / Beinfreiheit: 1077 mm

Schulterfreiheit: 1375 mm / Sitzverstellung: 192 mm

Einstellwinkelrückenlehne: 45°

 

Wartung:

Alle 15.000 km

 

Gemischaufbereitung/Abgasreinigung/Verbrauch:

Elektronisch Direktzündung; sequenzielle Multipoint Kraftstoffeinspritzung für jeden

Einlasskanal

4 Drei-Wege-Kat’s mit beheizten Lambdasonden

Auspuffanlage: Edelstahl-Flammrohre, Sidepipes

Tankinhalt: 70 Liter / Kraftstoff: Super Bleifrei

Stadt: 34,5 l / Über Land: 13,2 l / Gesamt: 21,1 l / CO2: 489 g/km

 

Garantie:

2 Jahre / wie Hersteller (ohne Verschleißteile)

 

Innenraumausstattung:

Sportsitze in Teil-Leder und Alcantara-Akzenten

Klimaautomatik

Navigationssystem

Zentralverriegelung mit FB und Alarmanlage

Lederlenkrad

Mehrstufige Airbags für Fahrer und Beifahrer

Audio-System mit 310 Watt und sechs Lautsprechern sowie Subwoofer

 

Aussenausstattung:

Xenon-Scheinwerfer mit Hochdruckreinigungsanlage

Lieferbare Farben: Auf Anfrage

Venom Red, Snakeskin Green, Viper Violet, Viper Orange, Bright Blue sind neu.

Die Rennstreifen sind optional in sechs Farben erhältlich. Preis: ab 88.000 €

 

Weitere, besondere GeigerCars.de Special Options:

Distanzscheiben, Sport-Fahrwerk höhenverstellbar Preis auf Anfrage