US Cars since 1979

Unternavigation

Offizieller Partner von

Cadillac Logo
Chevrolet Logo
Corvette Logo
Ford Logo

Hauptnavigation

Newsletter

Immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Das sportliche Tuningprogramm für die neue Corvette C6

Die neue Corvette C6 ist da! geigercars.de (Truderinger Str. 265, D-81825 München, Telefon: +49 / (0) 89 / 42 71 64 13, Telefax: +49 / (0) 89 / 42 71 64 10, e-Mail: info@geigercars.de , Website: www.geigercars.de ) bietet ab sofort ein sportliches Tuningprogramm für den amerikanischen Sportwagen an. Während die Karosserie im ersten Schritt noch unangetastet bleibt, bietet geigercars schon erste Optionen für Motor, Fahrwerk, Bremsen, Bereifung und Interieur an.
Während sich eine Hubraumerweiterung des Corvette V8 auf runde sieben Liter Hubraum bereits in der Entwicklung befindet, entlocken die geigercars.de Spezialisten dem Triebwerk mit gezielten Modifikationen an der Peripherie zusätzliche Pferdestärken. Für eine Leistungssteigerung von serienmäßigen 400 PS / 294 kW auf 445 PS / 328 kW wurden eine durchsatzfreudigere Ansaugluftführung mit Sportluftfilter, eine Hochleistungsauspuffanlage mit Fächerkrümmern, Stahlkatalysatoren und vier großen Chromendrohren, eine leichtere Schwungscheibe sowie eines Kennfeld für die Motorelektronik entwickelt. Der Leistungskit ist ab 8.040 Euro erhältlich. 
Damit wird die Corvette C6 noch agiler und überzeugt nicht nur durch ein schnelleres Hochdrehen, sondern auch durch höhere Fahrleistungen: Die Sprintzeit von 0 - 100 km/h verkürzt sich auf 4,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 307 km/h.
Um diese enormen Fahrleistungen stets sicher kontrollieren zu können, bietet geigercars.de für die Corvette C6 eine Hochleistungsbremsanlage in zwei verschiedenen Versionen an. Das Vorderachssystem, das für 4.175 Euro angeboten wird, besteht aus innenbelüfteten und gelochten 355 x 32 mm Bremsscheiben und Vierkolben-Aluminium-Festsätteln. Für weitere 3.595 Euro kann die geigercars.de Sportbremsanlage mit 345 x 32 mm Scheiben und Vierkolben-Aluminium-Festsätteln an der Hinterachse perfektioniert werden.
Zusätzlich bietet geigercars.de verschiedene Optionen für das Fahrwerkstuning der neuen Corvette an. Das Angebot reicht von einem Tieferlegungssatz, der das Coupé um ca. 30 Millimeter tieferlegt, über ein geigercars.de Sportfahrwerk mit straffer abgestimmten Gasdruckstoßdämpfern bis zu Sportstabilisatoren an Vorder- und Hinterachse.